Persönliches

Ich heisse Brigitte Keller, bin 54 Jahre alt, verheiratet, und ich habe einen Sohn (22 J.). Ich bin im Fricktal geboren und zuhause. Ursprünglich komme ich aus dem kaufmännischen Sektor. Der Austausch mit Menschen war und ist mir sehr wichtig. Aktives Zuhören ist eine meiner Stärken.

 

Ich habe den Lehrgang zum systemischen Coach und Beraterin nach dem St. Galler Coaching Modell (SCM)® abgeschlossen. Im April/Mai 2016 habe ich mich zusätzlich zum systemischen SCM-Business & ManagementCoach® weitergebildet.

Nebenberufliches

Seit Januar 2018 präsidiere ich den Verein anker. Der Hauptzweck des Vereins anker ist die finanzielle Unterstützung aller Bestrebungen zur gesellschaftlichen und beruflichen Integration von Menschen mit einer psychischen Krankheit oder Behinderung. Die Webseite apika.ch (ein Projekt des Vereins anker) vereint alle Angebote im Kanton Aargau.

In meiner Freizeit unterstütze ich Beate Kogon bei der Organisation von Schreibwerkstätten. Unter dreamwords.ch finden Sie die aktuellen Angebote.

In meiner Freizeit lese und schreibe ich sehr gerne, bilde mich laufend weiter, besuche Museen und Ausstellungen und unternehme Städtereisen. Am liebsten alles zusammen!